Umwelt und Energie

Schon eine unserer Kernkompetenzen, das Schleifen verschlissener Werkzeuge, ist ein Beitrag zur Schonung der Umwelt. Der Aufwand zur Herstellung neuer Werkzeuge wird so lange als möglich vermieden. Durch eine genaue Verschleißanalyse der Werkzeuge wird der Werkzeugabtrag auf das unbedingt Notwendige reduziert. Dadurch werden deutlich mehr Schleifzyklen ermöglicht und zusätzlich die Umwelt geschont. 

 

Hohe Investitionen 

Wir haben enorm in Umbauarbeiten investiert, die sowohl dem Raum- und Hallenklima als auch der Umwelt zugutekommen.

Natürlich tragen optimale Luftverhältnisse zum Arbeitnehmerschutz bei, indem sie für ein gesundes und modernes Arbeitsumfeld der Beschäftigten sorgen. Sie sind aber auch für die Produktqualität der produzierten Zerspanungswerkzeuge und deren Output entscheidend. 

 

In Heizung und Kühlung sind wir energieautark.

Die Maßnahmen reichen von der Modernisierung der gesamten Lüftungsanlage, Luftreinigung und Rückgewinnung von Wärme aus der Produktion bis hin zu Heizung mit BIO-Masse. Das Kühlen der Produktionshalle erfolgt ebenfalls CO² neutral durch Kaltwasser aus dem eigenen Brunnen.

 

Wertstoffrückgewinnung

Der Schlamm aus den Schleifprozessen wird separiert, in Hartmetall und HSS getrennt und daraus wieder wertvoller Rochstoff gewonnen.

Gradauer GmbH

Ternberger Straße 1a
4596 Steinbach/Steyr

 

 

Kontakt

Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Tel. 07257/7366

Zum Kontaktformular

Geschäftszeiten

Mo-Do 7:00 - 12:00 Uhr, 12:45-16:00
Fr 7:00 - 12:30 Uhr